„Klarheit? Brauch ich das?“

Einer Bewertung auf Amazon entnommen.

Das Buch „Klarheit? Brauch‘ ich das?“ von Robert Prosiegel besteht aus zwei Textteilen, an die sich ein Workbook anschließt:
„Respekt vor der Schöpfung – Ernährung im Gleichgewicht“, so ist der erste Teil übertitelt. Der Autor spannt den Bogen über die Themen Genuss und Ernährung in unserer Gesellschaft. Er plädiert für eine Ernährungswende, beleuchtet die Geiz-ist-geil-Mentalität beim Lebensmitteleinkauf und zeigt auf, was am Ende dabei herauskommt, wenn Masse vor Klasse kommt. Wenn 100 g Schnitzel für 39 Cent zu haben sind, wenn das Brotregal bis 20.00 h das volle Sortiment bietet – dann müssen wir uns die Frage stellen: Was ist der Preis wert? Wer zahlt den wahren Preis für Massentierhaltung und unersättlichen Konsum? Und wer wird die Suppe auslöffeln? (Das Rezept für eine klare Suppenbrühe können Leser hier ebenso entdecken wie ein Interview mit dem Autor!)
Der zweite Teil des Buches lädt dazu ein, sich zum Thema „Klarer und bewusster leben“ inspirieren zu lassen: Wie hängen Körper, Geist und Seele zusammen und wie kann es gelingen, diesen Dreiklang zu stärken? Welchen Einfluss haben positive und negative Gefühle auf unser Denken, Fühlen und Handeln? Robert Prosiegel ist überzeugt: Nur mit positiven Gefühlen schwingen wir in einer energetisch feineren Frequenz. Diese Frequenz erreichen wir zum Beispiel, wenn wir Dankbarkeit üben. Für ihn steht außerdem fest: Ein geschärftes Bewusstsein ist die Basis für unsere Zukunft, für die Zukunft unserer Kinder und für die des Planeten. An einigen Stellen der beiden ersten Buchteile findet der Leser Originaltexte von Robert Prosiegel, die aus seinem Gedankenfluss heraus entstanden sind.
Das Workbook motiviert in sieben Kapiteln zum aktiven Tun und zur Veränderung. Es versteht sich als Angebot zur Reflektion eigener Denk- und Handlungsmuster. Sinn und Zweck des dritten Buchteils ist es, den Leser zu mehr Lebensqualität für sich und andere zu führen. Es geht um Ernährung und Lebensmittelqualität, um unsere Gesellschaft, um mehr Bewusst-sein. Aber auch um Werte im Allgemeinen sowie Dankbarkeit und Freude im Einzelnen.
Das Buch ist anschaulich und in unkomplizierten Worten geschrieben. Für mich ein wichtiger Beitrag der zum Umdenken anregt!

 

BIO Metzgerei

Metzgerei Prosiegel ist als
B I O Metzgerei
anerkannt!

Bio Logo

Vetschie – die vegetarische Alternative

Dieser Link führt Sie direkt zur Internetseite über unsere vegetarische Alternative, den Vetschie!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Natürlich erhalten Sie alle Informationen zu dieser gesunden Neuentdeckung auch bei uns in der Metzgerei.

Fränkische Genusstage – Wir sind auch 2017 wieder dabei!

Dieser Link führt Sie direkt zur Internetseite der
Fränkischen Genusstage 2017!

Slow Food Mitglied

Metzgerei Prosiegel aktives Mitglied im Slow Food Deutschland e.V.